Sprache, Mehrsprachigkeit und Sprachbildung in Frankfurt

(© dpa picture alliance)

Für einen erfolgreichen Bildungsweg, für Arbeit, Beruf und das Zusammenleben in unserer Stadt sind gute Deutschkenntnisse und bildungssprachliche Kompetenzen von größter Bedeutung. Mehrsprachigkeit ist für unsere internationale Stadt geradezu charakteristisch. Sie zählt deshalb zu den zentralen Voraussetzungen, unter denen Deutsch erlernt wird – ob in Familie, Kita oder Schule, ob im Deutschkurs, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit.

Zugleich bieten Mehrsprachigkeit und Familiensprachen ein großes Potenzial für den Einzelnen und für unsere Gesellschaft. Denn mehrsprachig aufwachsende Mitbürger_innen verfügen über ausgeprägte metasprachliche Fähigkeiten, die auch das Erlernen einer "neuen" Sprache wie beispielsweise Deutsch erleichtern und beschleunigen.

Um Sprachbildung als durchgängigen Prozess zu gestalten, ist die Zusammenarbeit und Vernetzung aller daran beteiligten bildungs- und zivilgesellschaftlichen Akteure unerlässlich. Nur so wird das Sprachenlernen des Einzelnen entlang seiner Bildungsbiographie sowie über Brüche und Übergänge im Bildungssystem hinweg gewährleistet. Getragen wird Sprachbildung dabei im Idealfall immer von sprachsensiblem und interaktionsförderndem Lehren und Lernen.  

Was Ihnen diese Internetpräsenz bietet

Pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte, Kursleitungen, ehrenamtlich Engagierte und Interessierte erhalten Informationen und praxisnahe Tipps zur Sprachbildung, zu Möglichkeiten der Vernetzung sowie Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen und vieles mehr. Eine Datenbank stellt Sprachbildungsangebote in den verschiedenen Stadtteilen Frankfurts vor. Diese Datenbank wir kontinuierlich erweitert.

Per Klick auf die nachfolgenden Kacheln gelangen Sie zu den einzelnen Inhalten.

Weiterführende Infos

Diese Internetpräsenz ist in Kooperation der Institutionen, Ämter und Betriebe des Arbeitskreises "Sprachbildung" entstanden
 

Ansprechperson

Manja Winkler-Hesse
Tel.: (069) 212-74530
Fax: (069) 212-37946
E-Mail: manja.winkler-hesse@stadt-frankfurt.de