Gut zu wissen! Inforeihe für Engagierte

Handwerkszeug für Ehrenamtliche: Ehrenamt in Zeiten von Corona

Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona (© pa - picture alliance)

Das Jahr 2020 hat die ehrenamtliche Beratung herausgefordert. Persönliche Begegnung war eine Zeit lang kaum möglich, andere Gesprächsformate rückten in den Vordergrund. Wir möchten uns mit Ihnen austauschen: Wie sind Sie mit den Hindernissen umgegangen? Wie haben Sie belastende Situationen bewältigt? Welche neuen Formate haben Sie entwickelt?

Es informiert: Kajetan Tadrowski, Leiter des Schul- und Bildungszentrum im Deutschen Roten Kreuz Frankfurt e.V.

Die kostenlose Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 15. Dezember 2020, 16.30 bis 19.30 Uhr, im stadtRAUMfrankfurt, Mainzer Landstraße 293, 60326 Frankfurt am Main.  

Das Hygienekonzept der Veranstaltung folgt den aktuellen Hygieneregeln des Landes Hessen und den Empfehlungen des Robert Koch Instituts. Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung (Alltagsmaske) mit.

Weitere Info-Angebote von "Gut zu wissen!"

Die Veranstaltung ist eine von mehreren der Inforeihe "Gut zu wissen!", mit der das Amt für multikulturelle Angelegenheiten Ehrenamtliche bei ihrer Arbeit unterstützt. Hier finden Sie einen Überblick aller Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2020

"Gut zu wissen!" ist eine Informationsreihe in Kooperation von:

Flyer der Inforeihe "Gut zu wissen!"

Hier können Sie den Flyer mit den Terminen fürs 2. Halbjahr 2020 als PDF herunterladen.

zum Download (1.12 MB)

Kontakt

Amt für multikulturelle Angelegenheiten – Nina Herber
Tel.: (069) 212-41515

Das könnte Sie auch interessieren