Nächster Livestream am 25. November 2020

Eine eigene Geschichte: Ein Kulturzentrum für Roma in Frankfurt

Am 25. November 2020 Uhr ab 19 Uhr sehen Sie die Veranstaltung im stadtRAUMfrankfurt auf dieser Seite im Livestream.

Zum Hintergrund:

600 Jahre Sinti und Roma in Frankfurt am Main. Das war im April 2019 Anlass für einen Festakt in der Paulskirche. Zeit, an die Idee eines eigenen Kultur- und Dokumentationszentrums zu erinnern.

Bereits 1997 wurde als Gedankenexperiment ein konkretes architektonisches Konzept entwickelt und in einer öffentlichen Anhörung im Plenarsaal im Römer vorgestellt. Wie ist die Situation von Sinti und Roma in unserer Stadt heute? Welche sozialen und öffentlichen Funktionen könnte ein solches Zentrum haben? Was ist seit Ende der 1990er Jahre passiert und was sind Erfahrungen aus anderen Städten? Darüber wollen wir an diesem Abend sprechen.

Gäste sind u.a.:

  • Marc Grellert (Technische Universität Darmstadt)
  • Joachim Brenner (Förderverein Roma)
  • Verena Lehmann (Sinti-Roma-Pride)

Moderation:

  • Dr. Armin v. Ungern-Sternberg (Amtsleiter AmkA)

Mehr Infos zu der Veranstaltung sowie zur Anmeldung, um vor Ort dabei zu sein, finden Sie hier

Das könnte Sie ach interessieren