Vielfalt bewegt Frankfurt

Integrations- und Diversitätskonzept für Stadt, Politik und Verwaltung (2010)

In dicht bevölkerten Städten ist Integration eine zentrale Aufgabe in allen Lebensbereichen. Ihre Be­deutung hat zugenommen und wird weiter wachsen. Diese Aufgabe betrifft uns alle und muss langfristig verfolgt werden.

Daher formuliert dieses Konzept dauerhafte Anforde­rungen an Institutionen und öffentliche Dienstleistungen, an rechtliche und soziale Rahmenbedingungen, aber auch an uns alle. Wir benötigen eine solche Grundlage, um uns über konkrete Ziele verständigen, denn Integra­tion braucht Zeit. Wir brauchen einen weiten Horizont: Unsere Welt hat sich verändert und wird sich weiter wandeln. Wir alle müssen uns immer wieder auf neue Entwicklungen einstellen und unsere Erwartungen anein­ander an den Pflichten und Rechten jedes Einzelnen mes­ sen, wie sie unsere Rechtsordnung setzt.

Die Stadt Frankfurt gründet ihre Integrationspolitik auf den Werten unserer Gesellschaftsordnung und wird darauf hinwirken, dass alle Bürgerinnen und Bürger die­se Werte und Ziele auch in ihrem Alltag wirksam werden lassen.

Interesse an dieser Publikation?

Kostenfrei bestellen unter amka.publikationen@stadt-frankfurt.de

Per Post versenden wir in der Regel bis zu drei Publikationen. Falls Sie  mehr Exemplare benötigen, bitten wir darum, diese nach vorheriger E-Mail-Anfrage persönlich bei uns abzuholen.
 

Als digitale Version zum Download steht die Publikation hier bereit:

Download (782.89 KB)