#offengeht

Frankfurter Interkulturelle Woche 2022

Frankfurter Spatzen bei der Eröffnungsfeier der Interkulturellen Woche 2019. (© Wolfgang Cezanne)

Konzerte, Ausstellungen, Workshops und vieles mehr erwarten Sie auch in diesem Jahr bei der Frankfurter Interkulturellen Woche (IKW). Vom 1. bis zum 7. Oktober 2022 wird an verschiedenen Orten in der Stadt ein vielfältiges Programm geboten. Vieles davon auch im stadtRAUMfrankfurt.

Unter dem Motto #offengeht organisiert der Kunstverein Farben International e.V. die diesjährige Veranstaltungsreihe, rings um die Themen Demokratie, Umweltschutz und Kunst. Der Kunstverein Farben International e.V ist ein Zusammenschluss von Künstler:innen, der vor allem junge Kreative unterstützt.

Alle Veranstaltungen finden Sie hier.

Eröffnungsveranstaltung

Bei der Eröffnungsfeier am 29. September im stadtRAUMfrankfurt erwartet Sie ein Vorgeschmack mit Kunst, Musik, Tanz und Lesungen. Lernen Sie die Beteiligten der Interkulturellen Woche kennen und kommen Sie ins Gespräch.

Do, 29.09., 18.30 bis 21.30 Uhr, stadtRAUM 0001 – 0003 (EG, Großer Saal)

Weitere Infos finden Sie hier.

Richten Sie die nächste Interkulturelle Woche aus

Möchten Sie mit Ihrem Verein oder Ihrer Initiative die Interkulturelle Woche 2023 organisieren? Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Konzept bis zum 15. Dezember 2022. Die Ausrichtung wird mit 10.000 Euro unterstützt.
Mehr Infos unter: www.amka.de/ikw/antrag

Wichtige Infos zur Bewerbung bei der IKW

Was Sie zur Bewerbung bei der IKW wissen müssen: 

  • Alle Infos zum Antrag finden Sie hier
  • Was gefördert wird, erfahren Sie hier
  • Infos zum Auswahlverfahren finden Sie hier

Warum ich mich bei der Interkulturellen Woche beteilige...

Ansprechpartnerin

Marie Sandmann
(069) 212-31732