Das neue Programmheft für Oktober bis Dezember

Aktuelles aus dem stadtRAUMfrankfurt

Im neuen Programm des stadtRAUMfrankfurt für Oktober bis Dezember finden Sie viele Veranstaltungen – von Kunst, Tanz, Theater und Musik bis zu Workshops, Info-Angeboten und Diskussionen rund um Integration, Antirassismus und Zusammenleben in unserer Stadt. 

Das Programmheft können Sie auf dieser Seite herunterladen. Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Infos zu möglichen Programm-Änderungen.

+++ Während Corona gelten im stadtRAUMfrankfurt Abstands-, Verhaltens- und Hygieneregeln. Mit den Auflagen folgt das Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Hessischen Corona-Verordnung. Informieren Sie sich. +++

Aktuelle Infos zu Veranstaltungen

+++ Am 16. Oktober zeigt der Verein Das Europäische Theater e.V. die Tragikomödie "The Gin Game" in englischer Originalversion. Mehr Infos +++

+++ Die für den 28. Oktober geplante Diskussion "Kleidung, Freiheit, Identität: Mode in der Migrationsgesellschaft" wird verschoben. Über den neuen Termin informieren wir rechtzeitig auf dieser Seite. +++

+++ Wer sich den stadtRAUMfrankfurt und seine Räume ansehen möchte, kann sich zu einer öffentlichen Führung anmelden und teilnehmen. Nächster Termin: 29. Oktober. Mehr Infos +++ 

+++ Die "Lesung mit Musik - Wie Erinnerung Geschichte schreibt" wird auf einen späteren Termin verschoben. +++

+++ Die Veranstaltung "Migration und Behinderung - wo wir stehen und wo wir hinwollen" am 03. Dezember entfällt. +++

+++ Die  Virtuelle Ausstellung zum Welt-Down-Syndrom-Tag mit Bildern von Fotografin Conny Wenk wurde verlängert. Hier geht's zur Ausstellung +++

Viele weitere Veranstaltungen im stadtRAUMfrankfurt finden Sie in unserem neuen Programmhefthier als PDF downloaden oder online erkunden.

Das Heft zum Haus

Programmheft

Alles, was Sie zum stadtRAUMfrankfurt wissen müssen: Heft herunterladen

 

Oder Sie holen sich das gedruckte Programmheft montags bis mittwochs, jeweils von 11 bis 17 Uhr, in der AmkA.Info im stadtRAUMfrankfurt ab.

 

Hier geht's zum Archiv unserer Programmhefte