Jubiläum mit 1.000 Gästen im stadtRAUMfrankfurt

AmkA feiert seinen 30. Geburtstag

Das Vielfaltsforum bei der "30 Jahre AmkA"-Feier: Integrationsdezernentin Sylvia Weber (re.), AmkA-Leiter Dr. Armin von Ungern-Sternberg (3. v. re.) und weitere Teilnehmer_innen diskutierten mit den Gästen über Aufgaben und Möglichkeiten des Amtes im stadtRAUMfrankfurt. (© Jessica Schäfer)
An den unterschiedlichsten Plätzen im stadtRAUMfrankfurt kamen die rund 1.000 Gäste der Jubiläumsfeier über die Geschichte und Aufgaben des AmkA miteinander ins Gespräch. (© Jessica Schäfer)
Frankfurter Vereine informierten rund um die Themen Vielfalt und Integration. Das Bild zeigt das interkulturelle Kinderzimmer mit Spielsachen und Büchern für eine vorurteilsfreie Entwicklung. (© Jessica Schäfer)
In mehreren Räumen stellte das AmkA seine vielfältigen Arbeitsbereiche vor. Hier erläutert ein Mitarbeiter den Gästen die finanzielle Projektförderung für Vereine und Initiativen, die Brücken in unserer Stadt bauen. (© Jessica Schäfer)
Nach zahlreichen Info-Veranstaltungen am Nachmittag wurde am Abend gemeinsam gefeiert. Hier tanzen die Gäste zu den Balkan-Beats der multikulturellen Band "Pralla Soundsystem". (© Jessica Schäfer)

Rund 1.000 Gäste, über 30 Programmpunkte und eine anregende, lebendige Atmosphäre: Die Feier zum 30-jährigen Bestehen des Amts für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) am 19. Oktober machte deutlich, welche Möglichkeiten der stadtRAUMfrankfurt bietet. Im neuen interkulturellen Kompetenzzentrum der Stadt Frankfurt gab es den ganzen Tag über Workshops, Performances, Ausstellungen und einiges mehr. Klicken Sie sich durch die Bilder der Jubiläumsfeier. 

Vereine und Initiativen gaben einen Einblick, wie sie das für alle offene Haus schon heute nutzen. AmkA-Mitarbeiter_innen stellten den Gästen die Arbeitsbereiche des Amtes vor – darunter die Projektförderung für Vereine und die Interkulturelle Öffnung der Stadtverwaltung.

Zahlreiche Gäste nahmen an Workshops wie zum Umgang mit Stammtischparolen oder zur EU-Arbeitsmigration teil. Im Vielfaltsforum, einer Gesprächsrunde mit Bildungs- und Integarationsdezernentin Sylvia Weber und weiteren Teilnehmer_innen, konnte das Publikum Wünsche und Anliegen äußern, wie sich Integration und Zusammenleben in unserer Einwanderungsgesellschaft verbessern lassen.

Programmheft stadtRAUMfrankfurt

Laden Sie sich das Programmheft mit allen Veranstaltungen im 4. Quartal 2019 herunter oder erkunden Sie es hier online.

Zum Download (3.32 MB)

Das könnte Sie auch interessieren